Standardisierung: ISO/TC 70 und ISO/TC 70/SC 8 zu Gast im VDMA Hauptstadtbüro

ISO/TC 70

Im Rahmen der Vollversammlung der beiden ISO Gremien ISO/TC 70 "Internal combustion engines" und ISO/TC 70/SC 8 „Exhaust gas emission measurement“ wurde die Arbeit an wichtigen Normenreihen fortgesetzt.

Der VDMA führt das Sekretariat des ISO/TC 70/SC 8 und richtete vom 8.-10. November 2017 in Berlin die gemeinsame jährliche Vollversammlung der beiden ISO Gremien aus.  Begrüßt wurden 35 Gäste aus neun Ländern. Diese trafen sich in den vier Arbeitsgruppen der beiden Gremien, um die Arbeiten an den für die Industriemotorenbranche relevanten Normen fortzusetzen.

Im ISO/TC 70/SC 8 liegt der Fokus auf der ISO 8178 Reihe, die die Abgasmessungen für Hubkolben-Verbrennungsmotoren standardisiert. Die Arbeiten an der ISO 8178-6 (Test Report) wurden abgeschlossen, die Norm wird im Frühjahr 2018 veröffentlicht. Weitere Schwerpunkte liegen auf der Rauchmessung, die in zwei getrennten Normenprojekten auf den aktuellen Stand der Technik gebracht wird. Dabei deckt die ISO 8178-3 die Rauchmessung mittels Filter Smoke Number (FSN) ab – die ISO 8178-9 die Rauchmessung mittels Opazität.

Im Sommer 2017 wurde zudem die Überarbeitung der ISO 8178-5 (Prüfkraftstoffe) begonnen. Hier gilt es, neue internationale Anforderungen – wie sie beispielsweise in der EU Verordnung für mobile Maschinen enthalten sind – in die Norm mitaufzunehmen.

Innerhalb des ISO/TC 70 und dessen Arbeitsgruppen steht die Überarbeitung der Normenreihe ISO 8528 (Stromerzeugungsaggregate mit Hubkolben-Verbrennungsmotoren) im Fokus. Es gibt laufende Projekte zu den Teilen 1, 2, 5, 6 und 10 dieser Norm. Außerdem wurde mit der Überarbeitung der ISO 6798 Ende 2016 ein umfangreiches Normenprojekt zur Messung des Geräuschpegels von Motoren gestartet, das die ehemals einteilige Norm auf insgesamt vier Teile erweitert. Zunächst werden bis Ende 2019 die Teile 1 (Engineering method) und 2 (Survey method) erarbeitet. Die Teile 3 (Precision method for hemi-anechoic rooms) und 4 (Survey method using a reference sound source) sollen später folgen.

Für weitere Rückfragen zu den laufenden Normenprojekten oder bei Interesse an der Mitarbeit in oben genannten Gremien, treten Sie bitte mit uns in Kontakt.