Klassifikationsanforderungen

Schiffsklassifikation industriegerecht gestalten

Im Schiffbau überprüfen Klassifikations-gesellschaften auf Basis ihrer eigenen technischen Vorschriften (den sogenannten Rules) die sicherheitstechnische Eignung des Schiffes und der Ausrüstung, wie zum Beispiel der Motoren und deren Komponenten.

Artikel anzeigen

Datenbank zur Recherche in Vorschriften der Klassen

Der VDMA hat sich zum Ziel gesetzt, Transparenz in die Anforderungskataloge der Klassifikationsgesellschaften zu bringen und für seine Mitgliedsunternehmen den Zugriff auf die aktuellen "Rules" sicherzustellen.

Artikel anzeigen
Emissionsgesetzgebung

Verunsicherung bei der Genehmigung von Feuerungsanlagen

Bei der Genehmigung von Motorenkraftwerken und anderen Feuerungsanlagen gibt es Unsicherheiten. Von Behörden, Beratern und Herstellern von Abgasreinigungssystemen werden zum Teil Entwurfsversionen der kommenden TA Luft und erwartete Grenzwerte einer neuen Bundesimmissionsschutzverordnung zur Genehmigung herangezogen. Nach übereinstimmender Meinung von VDMA und Bundesumweltministerium ist dies nicht zulässig.

Artikel anzeigen

Strengere Grenzwerte für Großfeuerungsanlagen in Europa

23.05.2017 Die Verabschiedung des EU Merkblatts zu den besten verfügbaren Technologien für Großfeuerungsanlagen bringt strengere Grenzwerte. Neben Grenzwertverschärfungen für Stickstoffoxide und Kohlenmonoxid werden nun auch weitere Schadstoffe geregelt.

Artikel anzeigen

Update TA Luft – Regierung erarbeitet Immissionsschutzverordnung für Feuerungsanlagen

22.05.2017 Die neue TA Luft steht kurz vor der Verabschiedung. Wichtige Grenzwerte für Verbrennungsmotoranlagen werden allerdings in einer kommenden Bundesimmissionsschutzverordnung verschärft. Erfahren Sie mehr über den aktuellen Stand der Gesetzgebung und welche Motorenanlagen betroffen sind.

Artikel anzeigen

Emissionsärmere Schiffe erst 2021? Industrie kritisiert Verschiebung

Im Rahmen der 65. Sitzung des Marine Environment Protection Committees (MEPC) der Internationalen Maritimen Organisation (IMO) hat die Mehrheit der Flaggenstaaten einem Antrag Russlands zugestimmt, den Einführungstermin der Abgasemissionsstufe III für Stickoxide um fünf Jahre auf 2021 zu verschieben.

Artikel anzeigen
EU-Richtlinien

Vorsicht bei drahtloser Kommunikation – Verbrennungsmotoren von Funkanlagenrichtlinie betroffen

24.05.2017 Kommuniziert Ihr Motor oder Ihre Motorenanlage drahtlos mit dem Führerstand oder einer Leitstelle? Dann können Sie neuerdings von der Funkanlagenrichtlinie betroffen sein. Das bedeutet erheblichen Mehraufwand bei der Konformitätserklärung.

Artikel anzeigen

Mobile Maschinen weiterhin nicht in ErP-Richtlinie

Die Richtlinie zu energie-verbrauchsrelevanten Produkten (ErP) gibt spezifische Rahmenbedingungen für Ökodesignanforderungen für Produkte vor.

Artikel anzeigen

Gasgeräte-Richtlinie - VDMA lehnt generelle Erweiterung ab

Die Richtlinie über Gasverbrauchseinrichtungen 2009/124/EG (GAD) beschreibt ähnlich der Maschinenrichtlinie grundlegenden Sicherheitsanforderungen die ein gasbetriebenes „Gerät“ erfüllen muss, um es als CE-kennzeichnungspflichtiges Produkt auf dem europäischen Markt in Verkehr zu bringen.

Artikel anzeigen
Standardisierung