Aktuelles

04.04.2017

Hersteller von Großmotoren fordern eine maritime Energiewende

Die Hersteller von Großmotoren im VDMA bekennen sich zu den Beschlüssen des Weltklimagipfels in Paris. Sie wollen aktiv dazu beitragen, fossile Kraftstoffe in der Schifffahrt durch umweltschonendere Energieformen zu ersetzen.

Artikel anzeigen

01.03.2017

Startschuss für die Förderinitiative „Energiewende im Verkehr“

Mit der Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 27. Februar 2017 fällt der Startschuss für die Förderinitiative „Energiewende im Verkehr: Sektorkopplung durch die Nutzung strombasierter Kraftstoffe“.

Artikel anzeigen
Hersteller von Großmotoren fordern eine maritime Energiewe...
Startschuss für die Förderinitiative „Energiewende im Verk...
Konjunktur

Wirtschaftliche Lage

08.01.2016 Die Umsätze im Jahr 2015 fielen für die deutschen Hersteller von Industriemotoren und -komponenten deutlich niedriger als erwartet aus. Aufgrund der Schwäche der chinesischen Wirtschaft und des anhaltend niedrigen Ölpreises ging der Motorenabsatz deutlich zurück.

Artikel anzeigen
Technik

Motoren für die Erzeugung von Strom und Wärme

22.10.2013 Ob in Kraftfahrzeugen, Schiffen oder als Motoren für die stationäre Energieumwandlung: Verbrennungsmotoren sind seit über 100 Jahren millionenfach im Einsatz.

Artikel anzeigen

Motoren in mobilen Maschinen – Antrieb der Wirtschaft

22.10.2013 Sie halten eine ausreichende Ernährung für notwendig? Sie möchten auf asphaltieren Straßen zur Arbeit zu gelangen? Sie wollen nicht in einem Zelt leben? Dann sind auch Sie auf mobile Maschinen angewiesen.

Artikel anzeigen

Schiffe – undenkbar ohne Verbrennungsmotor

22.10.2013 Egal, ob es sich um Unterhaltungselektronik aus China, Kaffee aus Südamerika oder Kraftfahrzeuge aus den USA handelt: Ohne die Seeschifffahrt wäre der globale Handel nicht möglich.

Artikel anzeigen
Umwelt

Emissionsärmere Schiffe erst 2021? Industrie kritisiert Verschiebung

22.05.2013 Im Rahmen der 65. Sitzung des Marine Environment Protection Committees (MEPC) der Internationalen Maritimen Organisation (IMO) hat die Mehrheit der Flaggenstaaten einem Antrag Russlands zugestimmt, den Einführungstermin der Abgasemissionsstufe III für Stickoxide um fünf Jahre auf 2021 zu verschieben.

Artikel anzeigen
Herstellernachweis
Fachverband
Publikationen
Messen & Veranstaltungen